Herzlich willkommen in Meggen am Vierwaldstättersee!

Flossbauarbeiten im Hafen Hintermeggen

Vom 24. – 27. Juli 2020 wird eine Gruppe von Pfadfindern aus Schaffhausen im Hafen von Hintermeggen ein Floss bauen.

Die meisten Arbeiten werden auf dem Land von Nico Henggeler stattfinden. Transporte oder kurze Zwischenlagerungen auf dem GRSH- und dem Gemeindeareal sind möglich.

Die Pfadfinder werden jedoch sicherstellen, dass der benötigte Raum für das Manövrieren und das Ein- / Auswassern der Boote immer vorhanden ist.

 

Danke für die Kenntnisnahme.

Einladung zur 23. Generalversammlung 2020 – Aufgrund der Notverordnung COVID-19 wird diese schriftlich durchgeführt

An alle Mitglieder der Genossenschaft Ruder- und Segelboothafen Hintermeggen (GRSH)

Einladung zur 23. Generalversammlung 2020 – 

Aufgrund der Notverordnung COVID-19 wird diese schriftlich durchgeführt

Liebe Genossenschafterinnen und Genossenschafter

Im Namen des Vorstands lade ich Euch hiermit zur 23. Generalversammlung der Genossenschaft Ruder- und Segelboothafen Hintermeggen (GRSH) ein.

Der Vorstand hat gestützt auf die vom Bundesrat erlassene Notverordnung (Covid-19-Verordnung 2) beschlossen, diese 23. GV der GRSH auf schriftlichem Weg durchzuführen.

Alles weitere findet Ihr in den Unterlagen, welche Euch per E-Mail zugestellt worden sind.

Ich bitte Euch, das Abstimmungsformular bis zum 10. Juni 2020 an Nik Riklin zu schicken.

 

 

Niki Schmidt
Präsident GRSH

Verhaltensregeln in Corona Zeiten – ein Update von Swiss Sailing

Liebe Segler*innen, liebe Genossenschafter*innen

Ich hoffe jeder und jede von Euch ist gesund kommt einigermassen
gut über die Runden in diesen stürmischen Zeiten.

Bezüglich Verhaltensregeln im Hafen, resp. beim Segeln,
möchte ich Euch darauf aufmerksam machen,

dass Swiss Sailing ein Konzept
herausgegeben hat
bezüglich
Verhaltensweisen für den Segelsport.

  • Regattasegeln (siehe unten Punkt 1-3)
  • Freizeitsegeln (siehe unten Punkt 4)

Ich bitte Euch, diese Verhaltensmassnahmen als Grundlage zu
nehmen für Eure Segelaktivitäten

und Euer Verhalten im Hafen der GRSH.

Mit herzlichen Grüssen
Niki Schmidt
Präsident GRSH

www.grsh.ch

 

SWISS SAILING – Schutzkonzept «Segeln / Windsurfen / Kiten»

Dieses Konzept stellt nach grundsätzlicher Freigabe von Sportaktivitäten durch den Bundesrat im Rahmen der Covid19 – Verordnungen sicher, dass die Clubs und Klassen in kleinen Gruppen organisierte Trainings sowie das freie Segeln, Windsurfen und Kiten wieder aufnehmen können und den Vorgaben des BAG Genüge geleistet werden kann. Für die genaue Anwendung danken wir allen Clubs, Klassen und Trainer*innen / Trainingsleiter*innen sowie der Swiss Sailing Team für ihre Mitarbeit und ihre Solidarität.

 

Anwendungsbereich Grundsätzlich können nur organisierte Trainings (keine Regatten!) mit max. 5 Personen (4 Teilnehmende plus ein/e Trainerin; keine weiteren Hilfs- oder Begleitpersonen und Zuschauer wie Eltern etc.) stattfinden. Trainingsleitende müssen auf dem Begleit- Motorboot alleine sein, auch bei Besprechungen oder beim Schleppen bleiben die Segler*innen zwingend auf ihren Booten bzw. Boards (ausgenommen bei Notfällen). Unter diesem Schutzkonzept können folgende Gruppen organisierte Trainings aufnehmen (die Aufzählung ist abschliessend):

 

  1. Ein-Personenboote («Singlehander»), Windsurfer, Kitesurfer bis max. 65 Jahre
  2. Zwei-Personenboote («Doublehander») bis Maximalalter 14 (Jahrgang 2006 oder jünger), voraussichtlich ab 8. Juni 2020 Maximalalter 18 (Jahrgang 2002 oder jünger) inkl. Angehörige von Regionalkadern und Talent Pool (Inhaber*innen Swiss Olympic Talent Card) à Anlehnung an die Wiederaufnahme des Präsenzunterrichtes an Schulen.
  3. Youth Team, National-/B- und C-Kader-Angehörige (Single- und Doublehander) von Swiss Sailing Team (SST) (Inhaber*innen Swiss Olympic Card) unter speziellen Bedingungen (s. dazu Ziff, 2.2. unten) und unter Aufsicht von SST.
  4. Freizeit-Segler bis max. 5 Personen pro Boot (Jollen und Yachten), sofern alle Personen aus der gleichen Familien- oder Hausgemeinschaft stammen à auf Booten kann die Abstandsregel nicht eingehalten werden, d.h. allgemeine Trainings auf Yachten (z.B. für Swiss Sailing League Teams, Match Race etc.) sind nicht möglich.

 

Das ganze Konzept findet ihr hier:

https://www.swiss-sailing.ch/fileadmin/kundendaten/Dokumente/7_Kommunikation/COVID_19/Covid19Exit_SchutzkonzeptSUISailing_FinalDE_inkl.Anhaenge.pdf

 

 

 

 

Login

Genossenschaft Ruder- und Segelboothafen Hintermeggen